wJE - Beginn einer Erfolgsserie?

Nach dem starken Sieg gegen Bargteheide 2 hieß es auf nach Oldesloe. Damit traten wir wieder gegen eine uns noch unbekannte Mädchenmannschaft an. Aber das wieder neu aufgebaute Selbstvertrauen durch den letzten Sieg wurde durch dieses Spiel keineswegs getrübt, ganz im Gegenteil.

Wir kamen direkt super ins Spiel und konnten bereits in der ersten Minute mit 1:0 in Führung gehen. Diese Führung ließen wir uns auch zu keinem Zeitpunkt des Spiels wieder nehmen. Es lief sogar noch viel besser als erhofft, denn bis zur 25. Minute (!) bekamen wir kein einziges Gegentor. Unsere Abwehr arbeitete sehr gut gegen die nicht sehr angriffsstarken Oldesloer, was uns zu vielen Gegenstößen und Toren brachte. Man kann noch lobend hinzufügen, dass wir sehr konstant gespielt haben und in beiden Halbzeiten 10 Tore erzielten. Damit kamen wir auf das Endergebnis von 20:2 (27:4 nach Addition der Torschützen).

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gelungene 1. Saisonhälfte und hoffen, dass es so weitergeht. Die Vorrunde beenden wir auf Platz 7 von 11, damit sind wir 1. In der unteren Tabellenhälfte und werden in der Rückrunde mit dem TSV Bargteheide 2, SC Union Oldesloe, VFL Rethwisch und dem Lauenburger SV in einer Liga spielen.

Unsere Torschützen:

Sümeyra , Zeren (je 5), Mia (4), Greta (3), Hedwig, Celina, Fiona (je 1)


42 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht