Spitzenspiel in Aumühle leider verloren!

Liebe Handballfreunde,


herzlich Willkommen zu unserem heutigen Spiel gegen die HSG Kalkberg. Schön, dass Ihr dabei seid!!!

Wir möchten Euch noch von unserem letzten Auswärtsspiel in Aumühle berichten. Wer die letzten Spiele verfolgt hat weiß, dass in der letzten Woche die Lübecker TS mit dem TUS Aumühle/ Wohltorf die Plätze in der Tabelle getauscht hat und nun erneut ein „Spitzenspiel“ auf dem Programm stand.

Ein Spiel in einer Halle, die für einige Spielerinnen von uns eine „große Vergangenheit“ (O-Ton T.B.) hat. Ganz im Gegensatz zu unserem Gegner, der zu einem großen Teil aus A-Jugendlichen besteht, die noch keine Vergangenheit haben können – schon gar keine „GROßE“, aber, das bekamen wir gleich zu Beginn zu spüren, sie waren sehr schnell, extrem fit und hoch motiviert. Es gab kein vorsichtiges Abtasten…es ging gleich ganz rasant los, doch es war ausgeglichen 5. Minute 3:3, 13. Minute 7:7, 23. Minute 12:12. Wir versuchten taktisch zu agieren, Aumühle mit Schnelligkeit… setzten sie vor allem Ihre Außenspielerinnen in Szene. Nach 30 Minuten hatten wir uns doch etwas Luft verschafft und gingen mit 13:16 in die Pause.

In der 2. Halbzeit wollten wir vor allem die Abwehr etwas stabilisieren, sie war doch recht anfällig gewesen. In der 36. Minute glich Aumühle zum 17:17 aus, doch dann ging noch einmal ein Ruck durch unser Team und wir machten 5 Tore in Folge und führten in der 42. Minute 17:22.

Etwas zu spät verstanden wir, dass heute Schritte und Stürmerfoul nicht geahndet werden. Leider, natürlich auf beiden Seiten, gab es viele fragwürdige Entscheidungen seitens des Unparteiischen - das zermürbt – macht keinen Spaß – aber es war auch nicht zu ändern…!!

Während wir haderten kam Aumühle wieder ins Spiel. Durch unnötige Zeitstrafen ging das schneller als uns lieb war. Nur 3 Minuten später waren sie bis auf 1 Tor ran, unser Vorsprung dahin (45. Min. 21:22). Am Ende fehlte uns der unbedingte Wille und auch ein wenig Glück. Wir gaben 4 Minuten vor Abpfiff das Spiel aus der Hand 56. Minute 24:24 und verloren am Ende 28:25 unsere ersten 2 Punkte…sehr schade!!


Nun heißt es „AUFSTEHEN UND KRONE RICHTEN“!!


Eure 1. Damen




30 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht