Schiri Aus- und Fortbildung

Ausbildung

Auch in diesem Jahr sind wir bemüht weitere Schiedsrichter auszubilden. Wir würden uns sehr freuen auch aus dem Erwachsenenbereich den ein oder anderen zu finden, der die Notwendigkeit erkennt und die Verantwortung für unseren Sport übernimmt.

Im vergangenen Jahr konnten wir viele Spieler aus der Jugend dazu gewinnen. Nun ist es an der Zeit, dass sich auch aus dem Erwachsenenbereich Spieler, Freunde, Bekannte oder auch Eltern aus dem Jugendbereich finden, die die Ausbildung dazu antreten.

Auch die Jugendspieler der C und B-Jugenden sind gefragt.

Interessenten melden sich bitte per Mail an Schiedsrichterwart@handball-erleben.de


Fortbildung

durch der Pandemie-Situation, aufgrund derer die vergangene Saison abgebrochen wurde, lässt sich weiterhin keine Planungssicherheit in näherer Zukunft absehen. Entsprechend sind momentan Präsenz-Termine nicht terminierbar bzw. logistisch im Bereich Schleswig-Holstein aufgrund der Hygiene-Regularien schwer umsetzbar, was u.a. auch Veranstaltungen wie die jährliche Schiedsrichterfortbild betrifft. Alternativ zu den gewohnten Präsenzveranstaltungen wird die Fortbildung, deren erfolgreiche Teilnahme den erneuten Erwerb bzw. die Verlängerung der nun auslaufenden Schiedsrichterlizenz zur Folge hat, online durchgeführt.

Hierzu wird der HVSH-Lehrwart (Breite) Patrick Setter eine Online-Fortbildung bestehend aus vier Modulen zur Verfügung stellen, die explizit an die Schiedsrichter der Kreise adressiert ist (die Schiedsrichter auf Landesebene haben an einer gesonderten Fortbildung teilzunehmen).

Die vier Module sind:

1: Außenaktion 2: Stürmerfoul 3: Allgemeiner Teil 4: Videotest (10 Szenen mit ja oder nein) !!! Der Fortbildungszeitraum beginnt am 01.08.2020 (07:00 Uhr) und endet am 13.09.2020 (23:59 Uhr) !!! Hierzu erhalten unsere Schiedsrichter in Kürze einen separaten Link, welcher explizit für die HG LauSto generiert wird. Die Bearbeitung aller vier Module wird max. 1,5 Stunden dauern. Wann ihr die einzelnen Module bearbeitet ist euch freigestellt, solange ihr innerhalb des genannten Zeitraums bleibt. Für den abschließenden Video-Test müsst ihr euch zuvor für das Fortbildungsseminar im Phoenix anmelden, so dass eure Lizenz dann nach erfolgreicher Teilnahme automatisch im System verlängert wird. Anmelden könnt ihr euch unter folgendem Link: https://hvsh.it4sport.de/index.php?phoenix=phoenixbase.seminar.pages.SeminarSinglePage&uID=4CB6D91C-0928-439E-B39C-837C1B00B292 Generell müsst ihr euch natürlich identifizieren, damit nachvollzogen werden kann, wer mit welchen Ergebnissen an den Modulen teilgenommen hat. Damit ihr eure persönlichen Daten, welche ja mit dem aktuellen Stand in der Phoenix-Datenbank hinterlegt sind, nicht mühsam eintippen müsst, erfolg die Identifikation über eure Schiedsrichter-ID. Diese findet ihr nach Login im Phoenix (  https://hvsh.it4sport.de/index.php?phoenix=phoenix ) in eurem Personenaccount unter dem Reiter "Personen" und dann unter dem Reiter "Lizenzen". Am Ende des Zeitraumes werden die Ergebnisse ausgewertet und euch mitgeteilt. Eine Nachprüfung bei nicht bestehen des Videotests bzw. bei Nichtteilnahme / unvollständiger Teilnahme in dem vorgegeben Zeitraum wird es vsl. nicht geben!


33 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht