mJE schlägt auch SG Glinde/Reinbek


Am 22.09. traten wir zu unserem zweiten Auswärtsspiel in Reinbek an. Typisch für die E-Jugend war Spielbeginn bereits um 10.00 Uhr.

Am Anfang schien es ein sehr ausgeglichenes Spiel zu werden. Beide Mannschaften erspielten sich Torchancen. Doch die Führung wollte keinem so recht gelingen, da Jonathan in unserem Tor und auch der Torhüter der Gastgeber jeden Ball abwehrten, der auch nur in Ihre Nähe kam. Erst nach fast 7 Minuten warf Emil das erste Tor im Spiel überhaupt. Gleich nach dem Anwurf aus dem gegnerischen 6-Meter heraus, erkämpfte sich Lennard dann zweimal hintereinander den Ball und erhöhte innerhalb der nächsten Minute bereits auf 0:3.

In der 9. Minute erzielte Glinde/Reinbek dann den ersten Anschlusstreffer, doch durch ein weiteres Tor von Lennard und zwei Toren von Jonas (hauptsächlich Torwart und wollte gar nicht auf dem Feld spielen…) zogen wir auf 1:6 ein wenig davon. Doch die Gastgeber fanden immer besser ins Spiel und kamen bis zur Pause auf drei Tore beim Stand von 5:8 wieder heran.

In der zweiten Halbzeit zogen wir durch Tore von Jan, Jonathan, Paul-Maddox und vielen anderen kontinuierlich davon. Mitter der 2. Halbzeit stand es bereits 5:14 für uns. Und auch wenn die Gegner es des Öfteren vor unser Tor schafften, so scheiterten sie immer wieder an Jonas im Tor, der jeden Angriff zur Nichte machte. Mehr und mehr war zu merken, dass die Kräfte der Gastgeber nachließen, da es immer häufiger zu kleineren Schubsereien kam. Hier hätten wir uns zumindest die eine oder andere Verwarnung des Schiedsrichters gewünscht.

Bis zu Beginn der 40. und damit letzten Spielminute blieben wir im zweiten Durchgang ohne Gegentor. Doch 35 Sekunden vor Schluss warfen die Gastgeber dann doch noch ein Tor zum Endstand von 6:19 für Geesthacht. Aufgrund der Anzahl der Torschützen endet das Spiel mit 10:28.

Es macht einem als Trainern riesigen Spaß mit anzusehen, wie ihr euch von Spiel zu Spiel weiterentwickelt. Besonders erwähnen möchte ich an dieser Stelle aber mal unsere beiden Torhüter Jonathan und Jonas. Ihr zeigt im Tor beide eine herausragende Leistung! Darauf sind wir wirklich stolz. Macht bitte weiter so.

Vielen Dank auch an Thomas, der mich bei diesem Spiel auf der Bank unterstützt hat.

Du hast Lust Teil der Mannschaft zu werden oder willst bei einem Spiel zuschauen? Die Trainingszeiten findest du auf unserer Homepage und unser nächstes Heimspiel findet am 03.11. um 10.30 Uhr gegen die HSG 404 statt.

Jörg

Torschützen: je 3 Gabriel, Jason, Emil, Lennard, je 2 Paul-Maddox, Jonas, je 1 Jan, Jonathan, Henrik

24 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht