mJE ist vorzeitiger Sieger der Vorrunde

Nach mehr als einem Monat Spielpause ging es am 26.10. zum vorletzten Spiel der Vorrunde nach Bargteheide. Alle wussten, dass wir Tabellenführer in der Vorrunde sind und diesen Platz auch gegen den Zweitplatzierten halten wollten. Alle waren schon vor Spielbeginn recht aufgeregt und nervös. Da sich das üblicherweise im Verlaufe der ersten Minuten legt, machten Max und Jörg sich zunächst keine großen Sorgen. Doch statt einer hektischen Anfangsphase, schienen sich die Jungs das ganze Spiel über kaum zu beruhigen.

Zu Beginn war die Nervosität spürbar und es kam zu vielen kleinen Fehlern beim Passen und Fangen des Balls, aber auch im Stellungsspiel zum Gegenspieler. Bargteheide ging nach knapp 2 Minuten mit 1:0 in Führung. Doch nur kurze Zeit später warf Lennard den Ausgleich zum 1:1. Auch das 2:1 konnten wir durch Jason schnell zum 2:2 ausgleichen. Durch weitere Tore von Lennard, Jason und Jonas setzten wir uns nun erstmals leicht auf 2:5 ab. Nach der Auszeit der Gastgeber in der 10. Minute gelang Bargteheide zwar der Anschlusstreffer zum 3:5, doch durch 1 Tor von Nicolai und insgesamt 4 Toren von Gabriel bei nur 2 Gegentoren, gelang es uns die Führung zur Pause auf 5:10 auszubauen.

Doch die Nervosität hatten wir noch nicht besiegt.

Auch die zweite Halbzeit startete sehr hektisch und wuselig, sodass wir bereits nach 5 Minuten unsere Auszeit nahmen, um mehr Ruhe in das Spiel zu bekommen. Bis zu diesem Zeitpunkt gelang uns nur wenig und Bargteheide verkürzte auf 7:10. Nach der Auszeit lief es ein klein wenig besser, doch durch geschicktere Wechsel hätten Max und Jörg noch mehr Einfluss auf die Beruhigung der Spieler nehmen können. Letztlich gewannen wir das Spiel dann aber doch klar mit 9:18 nach Toren. Durch die Addition der Anzahl der Torschützen endet das Spiel 14:25 für den VfL Geesthacht.

Durch diesen Sieg behaupten wir die Tabellenführung und stehen bereits vor dem letzten Heimspiel der Vorrunde am 03.11.2019 um 11:30 Uhr gegen die HSG 404 als Gewinner der Vorrunde der Staffel B fest. Trotzdem wollen wir auch das letzte Spiel gewinnen und ungeschlagen in die Rückrunde einziehen.

Bereits ein toller Erfolg Jungs. Macht weiter so.

Eure Trainer Max und Jörg

Tore: Jason (6), Gabriel (5), Lennard und Nicolai (je 2), Jonathan, Karim und Jonas (je 1)

29 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht