mJD - Spannung pur, beim 1.Auswärtsspiel in Bad Oldesloe

Nachdem unser 1.Spiel in dieser Saison nicht ganz so gelaufen war, wie wir uns das vorgestellt hatten, fuhren wir mit gemischten Gefühlen nach Bad Oldesloe.

Die Fahrt war zwei von unseren Jungs nicht so bekommen, so dass Übelkeit mit Spucken die Folge war. Na das geht ja gut los. Kann ja nur noch besser werden.

Die Stimmung in der Kabine lies uns Hoffen, die Jungs waren motiviert. Die Ansage war, dass wir mehr Tore werfen als im 1. Spiel und das wir als Mannschaft zusammen halten. Zum Glück ging es unseren beiden angeschlagenen Jungs auch wieder besser. Das Spiel konnte nun beginnen. Die Tore wurden geworfen und zwar für uns. Die Torchancen wurden deutlich besser verwertet und wir gingen tatsächlich mit einem Tor in Führung (6:5) in die Pause. Das macht Spaß.

Die 2. Halbzeit lief genauso gut weiter und der Schlagabtausch zwischen den Mannschaften wurde immer spannender. Es war ein faires Spiel und bis zum Schluss war es nicht sicher wer die zwei Punkte für sich erspielen wird. Es wurde gekämpft in der Abwehr, fast jeder versuchte Tore zu werfen, es wurde im Angriff zusammengespielt und zum Schluss haben wir uns dann den Sieg holen können (14:13). Es war schön in so glückliche Gesichter zuschauen und zu erkennen, dass Handball einfach Spaß macht.


Toll gespielt Jungs!


Sonja und Lars



20 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht