mJD - Eine starke Abwehr führte zum sicheren Sieg!

Die Winterpause war vorbei und uns erwartete unser 2. Spiel in der Rückrunde. Der Gast hieß SC Union Oldesloe.

Das Hinspiel konnten wir mit einem Tor für uns entscheiden und dies ließ die Erwartungen auf ein spannendes Spiel immer höher wachsen. Schon beim Aufwärmen wirkten die Jungs wach und motiviert. In der Hoffnung, dass sich dies auch aufs Spiel überträgt, gingen die Jungs zum Anwurf in zur Mitte.

Das Spiel ging los und wie gehofft waren die Jungs aufmerksam, schnell und halfen sich voralldingen gegenseitig. Jeder Spieler der Oldesloer wurde bereits bei der Ballannahme gestört und unter Druck gesetzt. Falls es doch mal jemand schaffte durchzubrechen, kam ein Mannschaftskamerad von hinten und unterstütze sofort – was eine Teamleistung!

Nach der Balleroberung wurde der Ball schnell gemacht und nach vorne getragen. Oft kam es so zum einfachen Torerfolg und die Jungs fanden immer mehr gefallen am Spielen – sie klatschen sich ab und feuert sich weiter an. Somit ging es mit einem 15:07 in die Kabine.

Da aber bekanntlich ein Handballspiel nicht in einer Halbzeit entschieden wird, war die Ansage, dass wir nun nicht lockerlassen werden und das Spiel bei 0:0 weitergeht. Die Jungs nahmen den Spaß und Schwung aus der 1. Halbzeit mit und machten genau dort weiter, wo sie aufgehört hatten. In der Abwehr haben sie weiterhin die Lücken dichtgemacht und sich vorne durchgesetzt. Es kam zu vielen schönen Passkombinationen und auch unser Torwart konnte stets unserer Abwehr noch mehr Sicherheit mit einigen Paraden geben.

Zum Schluss war der Endstand 28:19 – eine Wahnsinns Teamleistung Jungs, gerne weiter so!



27 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht