mJC - Niederlage beim vorletzten Saisonspiel

Dieses Mal ging es in eigener Halle gegen die Jungs aus Kalkberg, die sich aktuell auf dem Tabellenplatz über uns befinden. Das war vor dem Spiel so und ist leider auch nach dem Spiel so.

In den ersten 20 Minuten haben die Jungs gut mitgehalten, meist lagen wir 2 Tore hinten, nichts gravierendes. Dann kam die erste 2 Minutenstrafe und der Gegner konnte sich etwas weiter absetzen, sodass wir zur Halbzeit mit ganzen 6 Toren hinten lagen.

Im Angriff lief es weitestgehend gut und jeder Feldspieler schaffte es mindestens ein Tor zu erzielen. Unsere Baustellen lagen und liegen ganz klar in der Abwehr. Hier müssen wir deutlich dran arbeiten. Das Stellungsspiel ist noch nicht optimal und die Abwehr agiert noch nicht im Verbund. Es ist immer gut zu wissen, woran man arbeiten muss. Nur so kann man vorangehen. Viele tolle Aktionen waren auch zu sehen. Die Jungs haben individuell gute Fortschritte gemacht, die nun noch etwas vertieft und erweitert werden müssen. Vor allem müssen wir die individuellen Stärken in den Verbund übertragen. Nun zählt es, im letzten Saisonspiel noch ein paar positive Erlebnisse mitzunehmen und sich auf die kommende Saison einzustellen. Ihr seid eine tolle Mannschaft und ich bin überzeugt, dass wir auch in der kommenden Saison weite Schritte nach vorne machen werden.

Was wir auf jeden Fall haben, ist Kampfgeist. Auch wenn wir uns in dieser Partie deutlich geschlagen geben mussten. Endstand 23:38.


50 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht