mjC - Fielmann Cup HSG 404

Am heutigen Sonntag trafen wir uns früh, um den Sperrungen der Cyclassics zu entkommen und fuhren bereits um 7h30 von der OHG Richtung Lütjensee. Dort mit einer kleinen Truppe von 11 Spielern angekommen bereiteten sich die Jungs auf die Spiele vor. Es waren harte Gegner. Mecklenburger Stiere, die 1. Mannschaft des AMTV, der Lauenburger SV und die Jungs der HSG 404,die sich aufgrund einer Absage in 2 Mannschaften teilte. Im ersten Spiel gegen die Stiere machten die Jungs eine gute Figur. Wir hielten gut gegen, konnten aber nicht bis zum Ende mithalten. Zu viele kleine Fehler, die konsequent bestraft wurden. So zog es sich leider durch das ganze Turnier. Tolle Ansätze, gute Spiele, blöde Fehler und manchmal fehlender Durchsetzungswille. Aber wenn es lief, sah es gut aus. Viele schöne individuelle Situationen. Doch am Ende fehlte auch das ein oder andere Fünkchen Glück. Am Ende bildeten wir das Schlußlicht der gestarteten Mannschaften, trotz einer guten Leistung. Schade für die Jungs. Ein kleines Erfolgserlebnis wäre mal nicht schlecht! Wir arbeiten daran!


31 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht