mJC - Erstes Heimspiel der Rückrunde vs. TuS Lübeck 2

Am vergangenen Sonntag trafen wir auf den aus der Vorrunde bekannten Gegner vom TUS Lübeck 2. Nachdem wir in Lübeck böse geschlagen wurden (26:10), die Punkte somit dort lassen mussten, aber Schlussendlich die Vorrunde punktgleich abschlossen, wollten wir es dieses Mal besser machen! Es sollte uns eine spannende Partie erwarten.

In der ersten Halbzeit schenkten wir uns gegenseitig nichts - abgesehen von einigen schlechten Torwürfen unserer Jungs. Die Führungen wechselten hin und her. Ein gutes Spiel auf beiden Seiten. Wir gingen mit einem Unentschieden 12:12 in die Kabinen.

Hier war eindeutig mehr drin, zumal wir eh die Tendenz haben, in der ersten Halbzeit ein paar Minuten Schlendrian einzulegen :).

Und so sollte es so sein. Die Jungs gaben Vollgas gaben und gönnten den Lübecker Jungs nichts. Durch gute Abwehr produzierten sie gegnerische Fehler und bestraften diese konsequent. Wir setzten uns mit 8 Toren ab, während der Gegner 10 Minuten kein einziges Tor erzielte. Nun galt es, diesen Vorsprung nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Und das hatten die Jungs verstanden. Selbst in Unterzahl konnten wir Tore auf unserer Haben-Seite verbuchen und unsere Torleute verhinderten das Herankommen des Gegners und ließen kein 7m Tor zu. Am Ende schafften wir es, den gesamten Vorsprung zu halten und trennten uns zufrieden mit 27:19.

Klasse Leistung!




46 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht