Klarer Sieg zum Saisonauftakt

TuS Aumühle/Wohltorf 4 - 3. Herren 21:31 (12:16)

Da unsere beiden Eröffnungsspiele verlegt wurden, fand unser Saisonauftakt erst jetzt nach den Herbstferien in Aumühle statt. Wir müssen das Feld jetzt von hinten aufrollen, denn da unsere Konkurrenz schon einige Spiele absolviert hat, starten wir vom letzten Platz. Der Anfang ist gemacht, gegen die routinierten und spielerisch sehr starken Aumühler landeten wir einen klaren Sieg. Zu Beginn des Spiels mussten wir hart kämpfen, nach einer Viertelstunde stand es noch 8:8. Dann hatte sich unsere Deckung sortiert, und unser von Beginn an sehr treffsicherer Angriff konnte das Ergebnis über einen 16:12 Halbzeitstand bis auf 31:21 ausbauen. Wir erlaubten uns keine Schwächephase und spielten unser Pensum trotz zeitweise sehr harten Einsteigens des Gegners sehr diszipliert ab. Dass den im Schnitt deutlich älteren Aumühlern allmählich die Puste etwas ausging, half uns dabei; ebenso die starken Auftritte unserer beiden Torhüter: Marius entschärfte alle Aumühler 7-Meter, während Wilko unser eigenen alle versenken konnte. Erwähnenswert Ist das energische Durchgreifen des Schiedsrichters: bei nur 3 Verwarnungen verhängte er 11 Zeitstrafen!

Es spielten: Marius und Tim im Tor; Philipp, Toddo, Peter 2, Jan, Jonas 9, Wilko 7, Joni, Lasse 1, Nik 2, Tammo 10; auf der Bank: Jens, Henning, Hans-Jürgen und Wilhelm


45 Ansichten