Klarer Heimsieg!

Spielbericht VfL Geesthacht – SG Glinde/Reinbek: 41:26

Was uns im Spiel zuvor gegen den SV Wahlstedt noch gefehlt hatte, zeigten wir diesmal ab Spielanpfiff: Ein entschlossenes Auftreten, mehr Stimmung auf der Bank und auf dem Spielfeld ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass wir den Sieg unbedingt wollten.

Die Spielzüge nutzten wir überwiegend als Auftakthandlungen und nicht als festgelegte Muster im Abschlussverhalten. Wir ließen den Ball geduldig laufen und kamen so zu vielen Treffern von der Außen- und der Kreisposition. UnsereSchwäche vom 7-Meter-Punkt beendete Torben mit 5/6 verwandelten Würfen.

Bis zur 14. Minute verlief das Spiel auf Augenhöhe: Wir blieben zwar stets in Führung, ließen die Gäste aber bis auf zwei Treffer herankommen. Dann setzten wir uns immer klarer ab und gingen mit einer komfortablen 19:11 Führung in die Halbzeit. Schwächen der Gäste in der Rückwärtsbewegung nach Ballverlusten nutzten wir vor allem in dieser Phase konsequent aus und kamen so, wie von Tommy in der Kabinenbesprechung gefordert, zu einfachen Toren aus der ersten und zweiten Welle, sodass wir uns nicht in jedemAngriff die Torabschlüsse im eins-gegen-eins hart erarbeitenmussten. Stattdessen belohnten wir uns für Ballgewinne in der Abwehr über Tempogegenstöße, denen häufig starke Paraden von Thilo vorausgingen.

In der zweiten Hälfte ließen wir nicht nach, sondern bauten unsere Führung weiter aus. Mit 41:26 entschieden wir das Spiel für uns. Auch wenn die 14 gegebenen Zeitstrafen anderes vermuten lassen, war es insgesamt ein faires Spiel. Mit 5 Punkten aus drei Spielen belegen wir nun – zumindest vorübergehend – den ersten Tabellenplatz.

Weiter geht es für uns am 24.10. auswärts gegen HSG Tills Löwen 2, wo wir hoffentlich an unsere Leistung anknüpfen. Dass wir während der Spielpause einige Trainingseinheiten aus der Vorbereitung nachholen können, kommt uns vielleicht ganz gelegen.

Eure 1. Herren



Torschützen: Flex, Torben, Niklas (je 8), Felix (5), Billie (4), Simon, Tammo (je 3); Conny, Jannis (je 1)

53 Ansichten