3. Männer - Vater und Sohn Pokalderby

Am 24.11.2019 um 15.00 Uhr fand es nun statt das einmalige „Vater-Sohn-Spiel“, in dem nahezu nur Väter mit Ihren Söhnen spielten.

Die 3. Männer hatte uns Ihr Pokalspiel abgetreten und dann konnte es losgehen.

Wir waren bester Dinge, Laubenburg 2 ein wenig ärgern zu können, zumal diese ja auch nur mit 9 Spielern angereist waren.

Trotz der Spritzigkeit der Söhne, der Erfahrung der Väter und trotz Unterstützung von Felix, konnten wir dann letztlich dennoch nicht gewinnen und mussten uns mit 25:37 geschlagen geben.

Es war ein schönes Spiel in dem sich beide Mannschaften nichts geschenkt haben, sogar ein Trikot wurde zerrissen, wobei selbst hier der Schiedsrichter nicht reagierte.

Das Bier danach hat trotzdem geschmeckt und auch die Zuschauer sind auf Ihre Kosten gekommen ( es gab Freibier, Freisekt und Freisoftdrinks). Vielen Dank an Alle, die dazu beigetragen haben, dass dieses Spiel stattfinden konnte und vielen Dank an Alle, die sich an den Kosten beteiligt haben.

Jens und Karsten

6 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht