3. Männer - Mit 12 Toren kann man nicht gewinnen

SG Glinde/Reinbek 3 - 3. Herren 21:12 (10:6)

Ein Sonntagmittag zum Vergessen: um 13:00 Uhr in Reinbek gab es statt eines gut verdaulichen Menüs eine saftige Packung. Wir fanden kein Mittel, um die Abwehr des Gegners ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Mitte der 2. Halbzeit gaben wir fast auf und erzielten erst in den Schlussminuten wieder ein Tor. Da half auch eine halbwegs akzeptable Abwehrleistung nichts.

Es spielten: Jan, Jörg 1, Toddo 1, Peter 1, Jens,Tjard 3, Tim, Tobi, Lasse, Wilko 4, Jonas 1, Tammo; auf der Bank: Hans-Jürgen und Wilhelm.



75 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht