2. Frauen Knapp war's

Zu unserem Auswärtsspiel gegen Rethwisch traten wir erneut dezimiert und mit einigen

Angeschlagenen an. Aber auch die Gegnerinnen waren dünn besetzt und so blieb es lange spannend.

Rethwisch erwischte den besseren Start und wir liefen zunächst hinterher aber blieben dran. Zur Halbzeit stand es 8:6, also noch alles offen. Die zweite Hälfte begann wieder relativ gleichauf, dann konnte sich Rethwisch erneut einen Vorsprung verschaffen, den wir fast wieder aufholten. Leider eben nur fast, denn es reichte am Ende nur für ein 14:13 für Rethwisch. Nichtsdestotrotz war eine Steigerung erkennbar, neben guter Abwehrarbeit wurde diesmal auch das Angriffspiel aus dem Training umgesetzt und das lässt doch hoffen.

Torschützen: Lisa 5x, Kristiane 3x, Julia S und Julia J. je 2x, Charly 1x

Weiterhin dabei: Larissa, Marianne, Sonja, Jule

Im Tor: Sari und Rabea

Trainer: Chrischi


2. Frauen


12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2. Frauen - Weihnachtserfolg

Spielbericht Lauenburger SV 2 vs VfL Geesthacht 2 am 08.12.19 Wie immer beim Derby traten wir motiviert in Lauenburg an. Das Spiel begann ausgeglichen zunächst mit leichtem Vorteil für Lauenburg. Aber

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht