2. Frauen - Immerhin 2. Halbzeit gewonnen

Es ging mal wieder nach Boizenburg, wo wir die Niederlage vom Hinspiel gerne wieder wettmachen wollten. Wir gingen direkt in der ersten Minute in Führung und das war es dann auch für die nächste Viertelstunde von unserer Seite. Durch kollektiven Tiefschlaf oder einfach auch durch geringes Selbstbewusstsein enteilten die Gegnerinnen bis zu einem 11:6 zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte merkten wir dann, dass es auch bei uns ganz gut laufen kann und wir begannen eine starke Aufholjagd. Die Abwehr stand jetzt besser und vor allem Julia S. und Meschi junior, die uns unterstützte, hatten einen Lauf… An dieser Stelle herzlich willkommen Lena in ihrem ersten Spiel mit uns. Am Ende hat es dann doch nicht zum Sieg gereicht, wir verloren mit 22:18. Aber am nächsten Wochenende sehen wir uns schon wieder und vielleicht starten wir dann gleich wacher und selbstbewusster.


Torschützen: Juliane M. 7x, Julia S. 6x,Lisa 2x, Jule, Lena und Larissa je 1x, Weiterhin dabei: Viki, Croli, Julia J. und Kristiane Im Tor: Rabea und Julia J. auf der Bank: Chrischi und Sari


2. Frauen


23 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht