19.09.2021 - Winsen vs HSG (47:15)


Das erste Spiel der mJA der Spielgemeinschaft HSG Elbmarsch/VfL Geesthacht

war eine Herausforderung. Das erste mal spielten die Jungs in einem Punktspiel zusammen.

Unterstützt wurden sie durch Spieler der mJB, die Ihren Job wirklich gut machten.

Jetzt hieß es den Respekt vor dem weites gehend körperlich überlegenden

Gegnern zu verlieren. Nachdem die Jungs festgestellt haben, das der Gegner

auch mal einen Ball verwirft oder „verdaddelt“ war der Respekt zum Glück geschmälert.

Jetzt wurde auch mal mit Tempo gespielt und so kam der ein oder andere Spielzug zustande.

Schwierig war es allerdings die Leistungsträger der Gegner unter Kontrolle zu bringen.

Obwohl die Niederlage sehr klar ausfiel waren die Trainer im großen und ganzen mit

der Leistung Ihrer Schützlingen zufrieden.

Kopf hoch Jungs! Das nächste Spiel wird bestimmt besser.



29 Ansichten