1. Frauen - Ellerau 28:24 (11:10)

Am vergangenen Sonntag war TSV Ellerau zu Gast im Biberbau. Ellerau ist wie wir aus der Landesliga abgestiegen. Beide Mannschaften sind mit Siegen in die Saison gestartet, folglich war ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten.

Am Samstag haben wir uns schon mal auf das Spiel eingestimmt, denn unsere Beeki hat ihren 30. Geburtstag gefeiert, nochmals alles Gute nachträglich.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Zu Spielbeginn sind wir schnell mit ein paar Toren davongezogen, danach lief im Angriff leider nicht mehr so viel zusammen. Die offene Abwehr der Gäste haben wir nicht so ausspielen können, wie wir uns das vorgenommen haben. Dazu kam noch, dass wir kein Tempo entfalten konnten, sodass es mit einem Spielstand von 11:10 in die Halbzeit ging.

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Halbzeitpause konnten wir das Spiel an uns reißen. Die Angriffe wurden entschlossen zu Ende gespielt und in der Abwehr konsequenter gearbeitet. Bis zur 48. Spielminute konnten wir auf 24:17 davonziehen. Zum Ende des Spiels haben wir zu schnell den Abschluss gesucht und auch die technischen Fehler häuften sich. Am Ende sprang ein verdienter Sieg mit vier Toren Differenz heraus.

Aufgrund der anstehenden Herbstferien steht nun eine längere Heimspielpause an. Wir freuen uns darauf, euch im November bei unserem nächsten Heimspiel (03.11.) im Biberbau begrüßen zu dürfen.

Eure 1. Frauen

33 Ansichten

© 2019 Handballabteilung VfL Geesthacht